• Nati

Mit Haaren gegen die Wasserverschmutzung -

Haare besitzen die besondere Eigenschaft, viel Fett aufzusaugen und diese Funktion auch nach dem Schneiden nicht zu verlieren. Daher eignen sie sich hervorragend dazu, als natürliches Reinigungsmittel gegen Verschmutzungen wie Öl, Benzin und Sonnenmilchreste in Gewässern wie Meere, Flüsse und Seen eingesetzt zu werden.

Anstatt die abgeschnittenen Haare im Restmüll zu entsorgen, brachte uns ein Beitrag auf den innovativen Lösungsansatz von HAIR HELP the Oceans die sich der Weiterverarbeitung von Haarresten verschrieben haben. Ganz nach dem Vorbild der französischen „Coiffeurs Justes“ werden auch bei HAIR HELP the Oceans die angefallenen Haarreste zu "Ölfiltern" weiterverarbeitet.


Dabei werden die Harre in Netze gefüllt, diese Rollen werden dann als Filter in verschmutzten Gewässern eingesetzt. Die Saugfunktion des Haarfilters zieht dabei das Öl aus dem Wasser. Im Anschluss daran werden die Haarfilter gereinigt und können somit bis zu achtmal wiederverwendet werden. Ein Kilogramm Haar kann so bis zu acht Kilogramm Öl aus dem Wasser filtern.



Die Idee, ein Abfallprodukt einer Weiterverwendung zuführen zu können, hat uns sofort begeistert und dazu animiert, ein Teil von HAIR HELP the Oceans zu werden.

Über 1.000 Salons im deutschsprachigen Raum und darüber hinaus unterstützen diese Initiative bereits. Besonders stolz sind wir darauf, als ERSTER Kärntner Friseursalon Teil dieser Bewegung sein zu dürfen. Weitere Salons in Kärnten folgten bereits in den letzten Wochen. Mit unserem Beitrag wollen wir darüber hinaus noch weitere Salons für diese Idee begeistern und somit einen kleinen Beitrag zum Umweltschutz beizusteuern.


Seit 1. Januar 2022 sorgt die deutsche HAIR HELP the Oceans UG i.Gr. für die natürliche Nachhaltigkeit und Logistik des Projektes. Gemeinsam mit deutschen Unternehmen läuft derzeit die Planung, aus den Haarresten gefilzte Matten zu fertigen und um die Logistik in Deutschland und den angrenzenden Ländern zu etablieren. Somit soll mit den abgeschnittenen Haarresten natürlich und nachhaltig die Reinigung unserer Meere, Flüsse und Seen durchgeführt werden. Die Haarfilter sollen dann überall da zum Einsatz kommen, wo Benzin oder Motoröl ausgelaufen ist, wo Motorboote ankern und tanken, an Badestränden und da, wo es zu Verschmutzungen in Gewässern gekommen ist.


https://www.hair-help-the-oceans.com/





337 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen